Home-German

Mikrobologie in kleinen Häppchen

Ineffizienz? Gibt es nicht!

Der gesamte von höheren Lebewesen nutzbare Stickstoff wird von Mikroorganismen gebunden. Ein Enzym ist dabei besser als die anderen. Aber warum gibt es dann überhaupt mehrere?

Ein Gift, sie zu töten

In einem von Menschenhand geschaffenen Wasserloch in der Erde, da lebte ein Bakterium. Ein schmutziges, nasses Loch, in dem die Enden von Würmern herumbaumelten und das nach Schlamm und Moder roch… Der Protagonist dieser Geschichte ist ein Cyanobakterium.

Ein Bakterium und ein Archaeon gehen Hand in Hand

Die gemeinsame Nutzung von Ressourcen ist für das Überleben notwendig. Lerne PT und MT kennen, ein Bakterium und ein Archaeon, die einen Weg gefunden haben, sich Hand in Hand zu entwickeln und Nährstoffe zu teilen.